Dr. med. Dieter Hoffmann - Orthopädie Leonberg
Dr. med. Dieter Hoffmann - Orthopädie Leonberg

Was ist Kyphose?

Unter einer Kyphose versteht man eine vermehrte Rundrückenstellung der Wirbelsäule mit erheblichen Beschwerden im Brustbereich. Oft treten cardio-pulmologische Symptome auf, die ihre Ursache in einem vermehrten Rundrücken haben. Hauptgrund für eine vermehrte Kyphose sind Keilwirbelbildungen, die im Rahmen eines Morbus Scheuermann auftreten.

 

Kyphosen sind behandlungsbedürftig ab etwa 40 ° nach Stagnara, entsprechende Konzepte liegen vor.

 

Kyphoskoliosen

Eine Kombination aus Skoliose und Kyphose kommt seltener vor. Hier ist ein besonderes Augenmerk auf die entsprechende Diagnostik zu richten.